GEMEINDEVERWALTUNGSVERBAND DONAU-HEUBERG, WEBSITE

Bild der Website donau-heuberg.de, Ansicht einer mobiloptimierten, responsiven Webseite sowie der Desktop-Version der Webseite

Im Überblick

  • Website-Relaunch
  • Neustrukturierung der Inhalte
  • Optimierte Nutzerführung
  • Mobilfreundliche Website
  • Modernes Design
  • Klare Zielgruppenansprache bei zwei Nutzergruppen

Die Aufgabe

Wie lässt sich eine völlig veraltete, chaotisch gewachsene Website an die Anforderungen moderner Technik und moderner Nutzergruppen anpassen?

Die Website des Gemeindeverwaltungsverbandes Donau-Heuberg umfasst die Inhalte von insgesamt sieben Mitgliedsgemeinden und ist daher sehr groß und umfangreich.Die Inhalte auf der alten Website waren über die Jahre gewachsen und demnach sehr chaotisch. Ihnen fehlte eine Struktur, die die Nutzerorientierung erleichtert. Genutzt wird die Website sowohl von Bürgern für ihre Belange als auch von Touristen, die hier Informationen zu Sehenswürdigkeiten erhalten. Ziel war es daher, die Website so zu gestalten, dass sie eine nutzerfreundliche Struktur erhält und ihren unterschiedlichen Nutzergruppen gerecht wird. Zudem war die alte Website technisch veraltet und sollte mobilfreundlich gestaltet werden.

Die Lösung

Die Neustrukturierung der Website und die Anpassung an moderne Geräte.

Die zwei Haupthandlungsfelder lagen in der Strukturierung der Inhalte und in einem neuen, zeitgemäßen und mobilfreundlichen Design. Dementsprechend haben wir im Zuge des Arbeitsprozesses zunächst sämtliche Inhalte in einer logischen Hierarchie geordnet und die Seitenstruktur vollständig überarbeitet. Wir haben eine Menüstruktur angelegt und die einzelnen Unterpunkte und Unterseiten aufgezeigt. Daraufhin wurde ein interaktiver Klick-Prototype angelegt. Das veraltete Design wurde ebenfalls vollständig erneuert und an die Anforderungen moderner Technik angepasst.

Das Ergebnis

Ein rundum gelungener Relaunch, der allen Herausforderungen gerecht wurde.

Der Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg hat eine Website erhalten, die zeitgemäß ist und mit einem modernen, mobilfreundlichen Design überzeugt. Die Bürger können auf die einzelnen Seiten der Mitgliedsgemeinden leicht zugreifen und erfahren dank des Veranstaltungskalenders stets, was in ihrer Gemeinde gerade los ist. Zudem haben wir den Tourismusteil ausgebaut und ein umfangreiches Gastgeberverzeichnis angelegt, das sich mit vielen Bildern attraktiv präsentiert.

Bild von Bianca Bronner, Stellv. Amtsleiterin Haupt- und Rechtsamt, Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg

Tolle, völlig neue Website

Meine Erfahrungen mit flipping ROCKS sind sehr gut. Die Website des Gemeindeverwaltungsverbandes sollte neugestaltet werden. Unsere Wünsche und Fragen wurden dabei sehr schnell bearbeitet und das Ergebnis des Relaunches ist ein tolle, völlig neue Website. Die Zusammenarbeit mit flipping ROCKS war für uns durchweg angenehm und produktiv.

Bianca Bronner, Stellv. Amtsleiterin Haupt- und Rechtsamt, Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg

flipping ROCKS - Werbeagentur
2016-11-03T12:22:40+02:00
Bild von Bianca Bronner, Stellv. Amtsleiterin Haupt- und Rechtsamt, Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg
Meine Erfahrungen mit flipping ROCKS sind sehr gut. Die Website des Gemeindeverwaltungsverbandes sollte neugestaltet werden. Unsere Wünsche und Fragen wurden dabei sehr schnell bearbeitet und das Ergebnis des Relaunches ist ein tolle, völlig neue Website. Die Zusammenarbeit mit flipping ROCKS war für uns durchweg angenehm und produktiv. Bianca Bronner, Stellv. Amtsleiterin Haupt- und Rechtsamt, Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg
0
0
flipping ROCKS - Werbeagentur

Über den Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg

Der Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg umfasst insgesamt sieben Mitgliedsgemeinden. Im Osten des Landkreises Tuttlingen in Baden-Württemberg gelegen, ist Donau-Heuberg nicht nur ein attraktiver Ort für seine Bewohner, sondern kann mit der Schwäbischen Alb auch als beliebtes Erholungsgebiet punkten. Der Gemeindeverwaltungsverband umfasst die Gemeinden Bärenthal, Buchheim, Fridingen an der Donau, Irndorf, Kolbingen, Mühlheim an der Donau und Renquishausen. Durch die Gründung des Verbandes blieben die einzelnen Gemeinden selbstständig. Der Gemeindeverwaltungsverband übernimmt für die Gemeinden verschiedene Aufgaben. So hat er unter anderem die Zuständigkeit als Untere Baurechtsbehörde, als Untere Denkmalschutzbehörde, als Gaststättenbehörde und als Gutachterausschuss.