Ihre Erklärvideo Produktion

Jede Erklärvideo Produktion folgt bei uns einem klaren Ablauf – in 5 Schritten zum professionellen Video

Schritt 1

Was möchten Sie Ihrer Zielgruppe mitteilen?

Zuerst sprechen wir mit Ihnen über Ihre Wünsche, Anforderungen und Vorgaben für Ihr Erklärvideo. Wir helfen Ihnen den passenden Stil und die optimale Dauer Ihres Videos zu finden. Natürlich geht es auch um Ihre Zielgruppe: Wen möchten Sie mit Ihrem Video erreichen?

Schritt 2

Hier entsteht die Geschichte Ihres Erklärvideos

Nach den Vorgaben für Ihr Video, entwerfen wir in diesem Schritt die individuelle Geschichte für Ihr Erklärvideo. Mit Ihrem Feedback entwickeln und verfeinern wir die Geschichte, bis sie Ihren Vorstellungen voll und ganz entspricht. Natürlich behalten wir dabei immer Ihre Zielgruppe im Blick.

Schritt 3

Ihr Erklärvideo nimmt Gestalt an

Wir setzen die Geschichte nun in grafische Entwürfe um. D.h. wir visualisieren nun wie das Erklärvideo genau aussehen wird und zeigen hierbei die wesentlichen Szenen der Geschichte. Auch schreiben wir den Sprechertext, passend zu den einzelnen Szenen. Somit schaffen wir ein genaues Bild von Ihrem Video.

Schritt 4

Ihr Erklärvideo wird zum Leben erweckt

Nachdem Sie die grafischen Entwürfe freigegeben haben, beginnen wir mit der eigentlichen Animation des Videos. D.h. die grafischen Entwürfe werden nun zum Leben erweckt. Der Text wird von einem professionellen Sprecher eingesprochen und von uns dann in Ihr Video geschnitten. Danach unterlegen wir Ihr Video noch mit der passenden Musik und den benötigten Geräuschen, um ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen.

Schritt 5

Jede Geschichte hat ein Happy End

Wenn Sie von dem Ergebnis genauso überzeugt sind wie wir, liefern wir Ihnen das Erklärvideo in allen Formaten die Sie benötigen, um Ihre Zielgruppe auf allen relevanten Kanälen zu erreichen.

Verschiedene Stile

Für jedes Erklärvideo gibt es den passenden Zeichenstil. Wir unterschieden grob in vier Stilen: realistisch, abstrakt, cartoon und 3D. Wir finden auch für Ihr Projekt (Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe) den passenden Stil, damit Sie sich vom Einheitslook unterscheiden und abheben.

1. Realistisch

2. Abstrakt

3. Cartoon

4. 3D

Jetzt Erklärvideo anfragen

Sie wollen ein packendes und überzeugendes Erklärvideo, das Ihre Zielgruppe begeistert?
Dann fragen Sie jetzt Ihr persönliches Video an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

1 + 10 =

Erklärvideo – Noch einmal genau erklärt!

Ein Erklärfilm – Was ist das überhaupt?

Ein Erklärfilm – oder Erklärvideo – ist ein Video, das sich einem ganz bestimmten Thema widmet und es näher erklärt. Das kann ein Produkt sein, das im Film vorgestellt wird, eine Dienstleistung, aber auch ein Sachverhalt. Der Inhalt baut dabei immer auf den Bedürfnissen der Zielgruppe auf. Wird ein Produkt erläutert, beschreibt ein Erklärvideo beispielsweise, welche Probleme des Kunden dieses Produkt wie löst.

Anhand von Storytelling wird das Produkt vorgestellt und es werden zugleich Gefühle beim Zuschauer ausgelöst, der sich dank der Geschichte optimalerweise mit dem Protagonisten und über diesen mit dem Produkt und der Marke identifizieren kann. Auch komplizierte Sachverhalte können im Erklärvideo in nur wenigen Minuten auf unterhaltsame, anschauliche und witzige Weise erklärt werden und werden so nicht nur besser verstanden, sondern bleiben auch im Gedächtnis haften.

Erklärfilme sind aufgrund ihrer Kürze und ihrer unterhaltsamen Gestaltung ein wichtiges Instrument im Marketing-Mix. Sie sind gut teilbar und können sogar zum viralen Hit in den sozialen Netzwerken werden. Zugleich beeinflussen sie das Ranking der Website in den Suchmaschinen positiv, weil sie das Interesse der User wecken und diese damit länger auf der Website bleiben, um das Video zu sehen.

Die Absprungrate sinkt und die durchschnittliche Verweildauer nimmt zu – Indikatoren für Google & Co., dass die Website hochwertigen Content liefert und es „verdient“, in den Suchergebnissen weiter oben zu erscheinen.

Der passende Stil für Ihr Erklärvideo

In welchem Stil das Erklärvideo gestaltet ist, hängt stark vom Thema und vom Unternehmen ab. Je seriöser das Unternehmen und das Produkt, desto seriöser sollte auch der Erklärfilm wirken.

Produkte aus dem Lifestyle- und Sportbereich zum Beispiel profitieren im Erklärvideo dagegen von einer Prise Humor. Doch nicht nur Unternehmen und Marke selbst bestimmen den Stil, sondern auch die Zielgruppe.

Ein Beispiel aus dem Medizinbereich veranschaulicht dies etwas deutlicher: während ein Medizinprodukt aus dem Bereich der Krebstherapie sicher mit Ernst und Seriosität erläutert wird, darf im Erklärfilm zum Medizinprodukt für Kinder ein bisschen Spaß nicht fehlen.

Wir bieten unsere Erklärfilme, grob eingeteilt, in den folgenden Stilrichtungen an:

  • realistisch
  • abstrakt
  • cartoon
  • 3D

Innerhalb dieser groben Einteilung sind viele Formen möglich, die sich individuell anpassen lassen.

Wie kommen die Kosten zu Stande?

Die Kosten, die für Ihr Erklärvideo auf Sie zu kommen, können unterschiedlich sein. Sie hängen unter anderem von der Länge des Videos, vom Konzept, vom Stil und vom Sprecher (und der Sprache) ab. Die Kosten setzen sich je nach Thema und Zweck aus den Vorbereitungen für das Erklärvideo inklusive der genauen Absprache und des Briefings, aus der Erstellung des Skripts, einer genauen Analyse der Zielgruppe, den Rohzeichnungen, der Anfertigung des Storyboardes, der Animation, der Vertonung und dem Schnitt zusammen.

Generell lässt sich sagen, dass ein Erklärvideo sich durch seine Kosteneffizienz auszeichnet. So ist ein Erklärvideo – im Gegensatz zur Fernsehwerbung – nicht an feste Sendezeiten gebunden und ist mit geringeren Streuverlusten verbunden. So lässt sich hiermit durch Behavioral Targeting viel genauer die Zielgruppe erreichen und moderne Analyse-Tools können genau den Erfolg des Videos tracken – etwas, was bei der Fernsehwerbung nur annähernd durch teure Marktforschung erreicht werden kann.

Wie Erklärvideos die Usability Ihrer Website verbessern

Die Usability der Website bezeichnet ihre Benutzerfreundlichkeit. Diese spielt nicht nur für die Wahrnehmung des Internetauftritts durch den Kunden, sondern auch für das Ranking in den Suchmaschinen eine entscheidende Rolle – und lässt sich durch ein Erklärvideo wesentlich verbessern.

Viele Websites verfolgen ein konkretes Ziel – sei es der Kauf eines Produktes, die Anmeldung für einen Newsletter und damit die Gewinnung von Kontaktinformationen, die Buchung einer Dienstleistung oder aber auch die Gewinnung neuer Mitarbeiter. Jeder Klick, jedes Scrollen, das der User machen muss, um zur gewünschten Handlung geleitet zu werden, ermüdet ihn und verringert die Chance, dass er tatsächlich „bei der Stange bleibt“.

Dieser Prozess kann durch ein Erklärvideo wesentlich verkürzt und erfolgreicher gestaltet werden. Am Beispiel eines Produktes lässt sich dies veranschaulichen. Im Erklärvideo lässt sich das Produkt in wenigen Sekunden erklären und durch die Produktdemonstration sichtbar und erlebbar machen. Der Kunde erfährt, wie das Produkt aussieht, welche Eigenschaften es hat, wofür er es gebrauchen kann und wie es angewendet wird – Erklärungen, für die er sich sonst durch viel Website-Text wühlen muss. Stattdessen wird er durch die Story im Film gefesselt und durch eine Call-to-Action am besten noch direkt zur gewünschten Handlung geleitet.

Emotionen wecken und Wissen vermitteln

Das bewegte Bild zieht die Aufmerksamkeit des Menschen automatisch an. Bewegtbilder sind für das menschliche Auge wie ein Magnet – es folgt ihnen zwangsläufig und dementsprechend beliebt sind Video-Inhalte, die auch das Internet zunehmend bestimmen.

Mit knackigen Erklärvideos können Unternehmen komplexe Produkte, innovative Konzepte, ausgefallene Dienstleistungen und vieles mehr spielerisch, einfach verständlich und vor allem schnell vermitteln. Da die Aufmerksamkeitsspanne der Internetnutzer immer kürzer wird, bietet Video-Content das ideale Format, um einerseits Wissen zu vermitteln, andererseits aber auch die emotionale Ebene der User anzusprechen.

Erklärfilme für ein rundes Marketing-Konzept

Dass Marketing am besten funktioniert, wenn es als crossmediale Kampagne geplant wird, ist längst bekannt. Wird in diese ein Erklärvideo eingebunden, lässt sich der Erfolg der Kampagne ungleich erhöhen.

Im Rahmen des Video-Marketings kann sich ein Unternehmen mit seinem Produkt im Internet auf einprägsame Weise präsentieren und dabei alle für das Online Marketing relevanten Kanäle nutzen. So lässt sich der Erklärfilm nicht nur in der Website einbetten, sondern auch für das Social Media Marketing nutzen. Nicht selten ist hier ein witziger Erklärfilm schon zum viralen Hit geworden und hat damit die Aufmerksamkeit von Tausenden von Usern geweckt.

In den sozialen Netzwerken kann der Erklärfilm geklickt, geteilt und geliked werden und verteilt sich so wie im Schneeballsystem rasend schnell, ohne dass Sie dafür Weiteres unternehmen müssen. Die Reichweite der sozialen Netzwerke ist hierbei keinesfalls zu unterschätzen. So erreichte RedBull als beliebtester Markenkanal auf YouTube beispielsweise schon im Jahr 2015 eine Reichweite von 4,38 Millionen Abonnenten (Quelle: Brandwatch).

Die Likes und Shares, die Ihr Video in den sozialen Netzwerken sammelt, setzen sogenannte „Social Signals“. Sie zeigen nicht nur den Nutzern, sondern auch den Suchmaschinen, dass Ihr Unternehmen populär ist und belohnt dies wiederum mit einem besseren Ranking.

Noch wird die Bedeutung des Video-Marketings unterschätzt, wer jetzt also auf den Zug aufsteigt, kann mit seinen Erklärvideos einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz gewinnen.

Der Einsatz von Erklärvideos im Unternehmen

Ebenso wie ihre Bedeutung für den Marketing-Mix wird häufig unterschätzt, welche Einsatzmöglichkeiten Erklärvideos bieten. So können sie der Produkterklärung dienen und unterhaltsam vermitteln, wieso der Kunde genau dieses Produkt braucht. Hierfür lässt sich der Erklärfilm nicht nur im Internet nutzen, sondern kann auch für Verkaufsgespräche, Produktpräsentationen und auf Messen verwendet werden.

Den Vertrieb zum Beispiel können Erklärvideos erheblich ankurbeln, wenn sie neben Flyern, Broschüren und Co. eingesetzt werden. Sie vermögen es, viel mehr Aufmerksamkeit zu erregen, als es mitunter der gedruckte Text vermag.

Ebenso wie Produkte lassen sich auch Dienstleistungen im Erklärvideo vorstellen und ihr Nutzen anschaulich und überzeugend erläutern.

Auch das Unternehmen selbst lässt sich durch das Erklärvideo viel unterhaltsamer und überzeugender präsentieren. Zudem steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Unternehmenspräsentation überhaupt wahrgenommen wird, wenn sie anhand eines Videos erfolgt.

Erklärvideos lassen sich zudem hervorragend für die Kommunikation mit den Mitarbeitern nutzen. So finden sie häufig im Rahmen der Mitarbeiterschulung Einsatz, vermögen sie es doch, selbst die kompliziertesten Sachverhalte für jedermann verständlich zu erklären und auch größere Lerneinheiten in kurzer Zeit zu vermitteln.

Nicht umsonst erfreut sich das E-Learning steigender Beliebtheit. Statt sich durch dicke Unterlagen studieren zu müssen, können Ihre Mitarbeiter sich zurücklehnen und Sie sichergehen, dass die Inhalte auch wirklich aufgenommen werden.

Ein weiterer Vorteil hierbei ist, dass die Erklärfilme unabhängig von Zeit und Ort sind. Fehlt ein Mitarbeiter bei der Mitarbeiterschulung, kann er sich den Erklärfilm einfach später anschauen und ist so schnell auf demselben Stand wie seine geschulten Kollegen.

Auch interessant …

4 Orte an denen sich Erklärvideos einsetzen lassen

1. Die Einbindung in die eigene Website Erklärvideos können das Ranking der Website in den Suchmaschinen massiv pushen, wenn sie auf der dort eingebunden werden. So kann man im Bereich der Unternehmensbeschreibung eine Unternehmenspräsentation in Form eines...

8 Einsatzmöglichkeiten von Erklärfilmen

Erklärvideos werden oft dafür verwendet, Produkte zu erklären. Doch die Einsatzmöglichkeiten für Erklärvideos sind schier unendlich und sie dienen noch viel mehr als der reinen Produktpräsentation. Wir haben ein paar der Einsatzmöglichkeiten für Erklärfilme hier für...

13 überzeugende Gründe für Erklärfilme

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Wirkung von Erklärfilmen. Mit ihnen lässt sich nicht nur die Aufmerksamkeit der (potenziellen) Kunden erregen, sie eignen sich auch hervorragend dazu, Produkte und Dienstleistungen ansprechend zu präsentieren. Anstatt lange oder...

Warum Sie ein Erklärvideo brauchen

Erklärvideos werden bei der Gestaltung von Websites als möglicher Content häufig gar nicht in Betracht gezogen – dabei gehören Videos zu den beliebtesten Inhalten und zu den am meisten abgerufenen Informationen im Internet. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen, mit...

Sie suchen die Werbeagentur, die Ihr Projekt rockt?