Zur Markenidentität: Markenentwicklung in 4 Schritten

Eine Marke besteht aus vielen Einzelteilen, die zusammengenommen ein starkes, wiedererkennbares Ensemble ergeben, das den Kunden überzeugt und ihn an sich bindet. Nur eine Marke, die authentisch, erlebbar und von anderen unterscheidbar ist, die einen Nutzen vermittelt und die ihre Zielgruppe berührt, ist begehrenswert. Um eine solche Marke zu entwickeln, bedarf es eines Prozesses, der mit einer eingehenden Analyse beginnt und zur Implementierung der Marke führt. Doch auch nach der Markeneinführung hängt der Erfolg der Marke von ihrer Weiterentwicklung und einer professionellen Markenführung ab.

Schritt 1

Die Analyse

Damit eine Marke erfolgreich entwickelt werden kann, muss zunächst das Unternehmen in den Blickpunkt rücken. Gibt es bereits ein kohärentes Leitbild, wird dieses überprüft und die Besonderheiten des Unternehmens werden geklärt. Eine Marke kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie mit den Werten und Zielen des Unternehmens übereinstimmt. Daher muss bei der Analyse geklärt werden, welche Werte die Marke übermitteln soll, welche Ziele und Normen mit ihr in Verbindung gebracht werden sollen.

Auch die Frage nach der Unique Selling Proposition (USP) wird an dieser Stelle geklärt. Das Unternehmen rückt bei der Analyse mit seiner Unternehmensgeschichte ebenso in den Fokus wie mit den Visionen, die es hat. Damit die Marke ebenso wie das Unternehmen selbst im Wettbewerb bestehen kann, nehmen wir die Konkurrenz unter die Lupe.

Bei der Markenentwicklung ist nicht nur die Zielgruppe bedeutend, sondern auch all jene, die zum Erfolg des Unternehmens und damit der Marke beitragen. Damit eine Marke dauerhaft geführt und gepflegt werden kann, müssen sich die Unternehmensmitarbeiter mit ihr identifizieren können und muss sie mit dem klaren Leitbild des Unternehmens übereinstimmen.
Je genauer die Marke die Werte des Unternehmens und seine Ziele übermittelt, umso besser können sich die Mitarbeiter mit ihr identifizieren und sie dauerhaft positionieren.

Schritt 2

Die Strategie

Bei der Entwicklung der Markenstrategie geht es darum, die Antworten auf die beiden Fragen „Wer oder was ist diese Marke?“ und „Warum sollte der Kunde sie kaufen?“ zu formulieren.

Nachdem erst einmal genau festgelegt wurde, wofür die Marke steht und welche Merkmale sie kennzeichnen, werden ihre Ziele und ihre Leitsätze definiert. Wir entwickeln prägnante Formulierungen für die Markenvision und für die Kernwerte der Marke und definieren die Markenidentität.

An diesem Punkt des Prozesses der Markenentwicklung arbeiten wir nicht nur ein Strategie-Konzept aus, sondern legen auch langfristig die Kommunikationsthemen und die Kommunikationsziele fest. In Abgrenzung zum Wettbewerb wird an dieser Stelle zudem die Unique Selling Proposition bestimmt und der Kundennutzen formuliert.

Schritt 3

Die Marken-Elemente

Die beste Strategie führt ins Leere, wenn auf sie keine Umsetzung folgt. Daher wollen nach der Entwicklung der Marken-Strategie die Marken-Elemente bestimmt werden.

Hierzu gehört es, die kreative Leitidee zu entwickeln, das Kommunikationskonzept und das Logo festzulegen, damit das Markenversprechen nicht nur mit der Strategie, sondern auch mit dem Erscheinungsbild der Marke übereinstimmt. Darüber hinaus wird das Corporate Design entwickelt.

Schritt 4

Die Implementierung

Ist die Marke mit all ihren Einzelelementen definiert und ihr Erscheinungsbild festgelegt, kann die Marke tatsächlich eingeführt werden. Hierfür bedarf es eines umfassenden Konzeptes, das sämtliche Medien in den Prozess der Markeneinführung einbezieht. Der Internetauftritt gehört hierbei ebenso dazu, wie gegebenenfalls genutzte Social Media Plattformen.

Wir designen Geschäftspapiere und Briefköpfe, entwerfen Flyer und Beschilderungen und gestalten sämtliche Printmedien, die in Betracht kommen und verwendet werden sollen. Zudem entwickeln wir ein Marken-Handbuch, das nicht nur für die Markenentwicklung wichtig ist, sondern auch zur erfolgreichen Markenführung beiträgt.

Der Weg hin zu einer erfolgreichen Marke ist an diesem Punkt jedoch noch nicht zu Ende. Vielmehr handelt es sich um einen Prozess, der weitergeführt werden will. Für eine erfolgreiche Markenführung muss der Marken-Auftritt regelmäßig evaluiert werden, die Markenkommunikation muss überprüft und weiterentwickelt werden und Budgets wollen auch langfristig geplant und effizient verteilt werden.

Jetzt Ihre Markenentwicklung anfragen

Wir helfen Ihnen nicht nur bei einer erfolgreichen Markenentwicklung und Markenpositionierung, sondern begleiten Sie auch mit Kampagnen und Aktionen langfristig bei Ihrer Markenführung!

5 + 3 =

Auch interessant

Die Imagebroschüre, Ihr analoger Unternehmensauftritt

Die Imagebroschüre gilt als eines der wichtigsten Kommunikationsmittel eines Unternehmens. So wie die Website das Unternehmen im Internet präsentiert, so bestimmt die Imagebroschüre den Auftritt des Unternehmens in Printform – nicht umsonst wird sie auch als...

mehr lesen

Sie suchen die Werbeagentur, die Ihr Projekt rockt?